Über uns - Die Philosophie des Auggener Weinbaus

Weniger bedeutet mehr...

Konsequent beschreiten die Auggener Winzer den Weg absoluter Qualitätsansprüche in Weinberg und Keller. Durch einen geringen Rebanschnitt wird der Ertrag deutlich gesenkt, bei gleichzeitig besserer Ausreife der Trauben. Unterstützt wird diese Philosophie durch angewandte Schutzmaßnahmen zugunsten der Natur. Wir haben erkannt, dass umweltschonender Weinbau der Qualität unserer Weine nicht abträglich, sondern förderlich ist. Weinbau zum Nutzen der Natur und des Weinfreundes.

Weinbau im Wasserschutzgebiet

Das Qualitätsbewusstsein unserer Winzer im Weinberg setzt sich durch die Sorgfalt unseres Teams im Keller fort. Unsere qualifizierten Mitarbeiter schaffen es jedes Jahr aufs Neue einem Jahrgang die besten Seiten zu entlocken.Abgestimmt auf die Besonderheiten eines jeden Leseguts entscheidet unser Kellermeister, ob der Weinausbau in modernen Edelstahltanks oder in traditionellen Holzfässern erfolgt.

Die ständige Kontrolle des Reifeprozesses sorgt für eine optimale Entwicklung der Weine. Sei es ein bekömmlicher frischer Gutedel oder ein kräftig-würziger Spätburgunder, in jedem Fall tragen die Weine die ganz persönliche Unterschrift unseres Kellermeisters Andreas Philipp. Das Team des Winzerkellers Auggener Schäf steht zu seinem Versprechen, die herausragende Qualität und das unverwechselbare Profil der Auggener Weine auch in Zukunft zu bewahren.